star trek online

Star Trek Online – Großes Update zum 7. Geburtstag

Der Entwickler Cryptic Studios erfreut die Fans seines kostenlosen MMOs Star Trek Online zum 7. Geburtstag des Spiels mit einem neuen Inhalts-Update.

 

In diesem Jahr feiert das free-to-play Sci-Fi-MMORPG Star Trek Online seinen siebten Geburtstag. „Wie, so lange ist das schon wieder her?“, werden nun einige von euch vielleicht fragen. Und ja, dem ist tatsächlich so. Wie schnell die Zeit doch vergeht, was? Am 2. Februar 2010 gingen die Server von Star Trek Online in Nordamerika an den Start, drei Tage später folgte die Veröffentlichung in Europa. Damals wurde noch auf ein Abo-Modell gesetzt, schon 2011 erfolgte allerdings der Wechsel auf ein Free-to-Play-Konzept.

Zur Feier des Geburtstags haben der Publisher Perfect World Europe und der Entwickler Cryptic Studios ein neues Update, genauer gesagt eine Inhaltserweiterung, für ihr Online-Rollenspiel angekündigt. Mit „Reckoning“ geht der Titel in die mittlerweile schon zwölfte Staffel und bekommt einiges an frischem Abenteuerstoff. Inhaltlich dreht sich das Add-on um die Lukari, die unter der Führung von Captain Kuumaarke losgezogen sind, um seltsamen Aktivitäten in einer bislang unerforschten Region im Alpha-Quadranten auf den Grund zu gehen. Dort entdecken sie Daten mit Hinweisen auf waffenfähige Protomaterie und befürchten, dass die bösen Tzenkethi einen großen Angriff vorbereiten. Also bitten die Lukari die Allianz um Hilfe.

Euch erwarten viele neue Quests und der erste Auftritt von General Rodek, der von Schauspieler Tony Todd gesprochen wird. Der Film- und Serienstar hatte bereits in „Star Trek: The Next Generation“ sowie in „Deep Space Nine“ ein paar Gastauftritte. Doch „Reckoning“ für Star Trek Online hat noch mehr zu bieten: zwei neue Raum-Wartelisten („Tödliche Schwerkraft“ und „Die Tzenkethi-Front“), eine frische Raum-Kampfzone, eine neue F&E-Systemkategorie und einige Minispiele.

Share this post

No comments

Add yours