star trek online

Star Trek Online – Neues Update „Escalation“ erschienen

Cryptic Studios versorgt die Fans von Star Trek Online mit neuen Inhalten: Staffel 13: Escalation setzt die Geschichte rund um die Lukari fort.
Die Inhalts-Updates für Star Trek Online werden bekanntlich Staffeln genannt. Mit Staffel 13: Escalation ist nun die nächste Erweiterung erschienen, mit der einige neue Features ihren Weg in das Science-Fiction-Spiel geschafft haben. Unter anderem wird die Geschichte rund um die Lukari und die bösen Tzenkethi in der neuen Episode „Schall und Rauch“ fortgesetzt. Dabei macht ihr euch auf den Weg zum alten Heimatplaneten der Lukari, wo die Alien-Schurken versuchen, alle Errungenschaften des friedfertigen Volkes zu vernichten.

Aber auch abseits der Story-Quests gibt es neuen Stoff für jede Menge Spielspaß. Mit den Manövern bekommt ihr eine neue PvE-Möglichkeit geliefert, bei der ihr aber zugleich gegen andere Spieler antretet: Zwei Teams à fünf Spieler treten hier gegeneinander an, kämpfen aber nicht aktiv miteinander, sondern versuchen, eine Reihe von Minispielen schneller als die jeweils andere Partei zu meistern. Passend dazu haben die Entwickler ein neues Matchmaking-System in Star Trek Online integriert, damit Spieler gegeneinander antreten, die ungefähr gleich gute Ausrüstung und Fähigkeiten besitzen.

Zudem habt ihr die Chance, neue Rufbelohnungen zu ergattern. Dabei handelt es sich zum einen um klassenspezifische Raumausrüstung in drei verschiedenen Sets, die für unterschiedliche Spielstile geeignet sind, zum anderen um ein Bodenset in drei Stilen. Die unterscheiden sich aber eben nur optisch und ihr könnt sie beliebig miteinander kombinieren.

Staffel 13: Escalation ist bislang nur für die PC-Version von Star Trek Online erschienen. Wann die PS4- und Xbox-One-Spieler in den Genuss der neuen Inhalte kommen, ist nicht bekannt.

Share this post

No comments

Add yours