Star_Trek_Online

Star Trek Online öffnet Qs Winterwunderland

Weihnachten steht vor der Tür! Das merken auch die Raumschiff-Crews im kostenlosen MMORPG Star Trek Online, denn Qs Winterwunderland ist wieder erschienen.

Q, der Unsterbliche ist zurück und hat bis zum 16. Januar um 19 Uhr die Tore zu seinem sagenhaften Winterwunderland geöffnet. Um Q zu treffen, müsst ihr ihn auf dem Erde-Raumdock, Qo`noS oder Neu Romulus aufsuchen. Anschließend transportiert er euch an den Ort, an dem viele lustige Winteraktivitäten auf euch warten. Doch bedenkt: Q ist nicht zu trauen, was er in vielen Episoden der TV-Serie Star Trek: Das nächste Jahrhundert oder Star Trek: Voyager unter Beweis gestellt hat. In diesem Jahr hat sich Q nämlich etwas Besonderes einfallen lassen: Er hat eine Lebkuchenkolonie erschaffen und seine Schneemann-Legion auf sie angesetzt. Ihr werdet von Q geschrumpft werden, um den Konditorkolonisten zu helfen und müsst euch dabei den fiesen Schneemännern stellen. Bei der „Winterinvasion“ handelt es sich um ein fraktionsübergreifendes Ereignis, dem man sich über die PvE-Warteliste anschließen kann, sofern man Level 10 erreicht hat.

Außerdem dürft ihr euch noch an folgenden Aktivitäten im Winterwunderland beteiligen:

• „Die Formel Eis“, ein Rennwettbewerb für Epohh-Tags, mit denen Epohhs als nicht kämpfende Tiere gezüchtet oder gegen Marken Ihrer Wahl getauscht werden können.
• „Das schnellste Spiel auf dem Eis“, ein Rennen, das Sie mit Autogrammkarten von Q belohnt, mit denen ein neues Raumschiff erworben werden kann.
• Zermatschen Sie Qs Schneemänner, um Festtagswaren zu erhalten.
• Suchen Sie die Karte nach versteckten Auszeichnungen ab

Es gibt also jede Menge zu tun, wenn ihr die Weihnachtszeit im MMORPG Star Trek Online mit den Events und Aktivitäten in Qs Winterwunderland genießen wollt. Das ist aber natürlich alles optional, ihr dürft auch weiterhin euren regulären Missionen nachgehen und dorthin vorstoßen, wo noch kein Mensch jemals zuvor gewesen ist.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours