star-trek-online-wallpaper

Star Trek Online-Producer entwickelt neues MMO

Daniel Stahl, Executive Producer des kostenlosen MMORPGs Star Trek Online, hat sich einem neuen Projekt gewidmet.

Seinen Posten hat Stahl an Stephen D’Angelo abgegeben, um sich innerhalb der Cryptic Studios einem neuen, noch nicht angekündigten Spiel widmen zu können. Daniel Stahl hatte sich 2011 für sechs Monate zu Zynga verabschiedet, kehrte aber wieder zu den Cryptic Studios zurück.  Schon während dieser Zeit vertrat ihn Stephen D’Angelo würdig, weswegen er natürlich jetzt der ideale Kandidat ist, um den Platz von Stahl bei Star Trek Online einzunehmen. An was für einem neuen Projekt Stahl jetzt arbeitet, das ist nicht bekannt. Es ist die Rede von einem Top Secret-Spiel. Ob es sich dabei um eines der kommenden Konsolen-MMORPGs handelt, die bei Publisher Perfect World in Arbeit sind, ist ebenfalls nicht bekannt. Immerhin gehören die Cryptic Studios zu Perfect World und mit dem Fokus auf MMOs für die Next Gen-Konsolen wäre dies durchaus eine Möglichkeit.

Mit Star Trek Online hat das Unternehmen bereits ein Science Fiction-MMO, mit Neverwinter ein Fantasy-MMORPG und mit Champions Online hatten sie sogar  ein Superhelden-MMO im Portfolio. Letzteres wurde aber 2010 eingestellt. Man kann nun spekulieren, welchem Genre sich die Entwickler unter Daniel Stahl als nächstes widmen werden. Ein neues Superhelden-MMORPG wäre nicht auszuschließen. Auch ein Zombie-Onlinespiel wäre eine Möglichkeit, bedenkt man, wie beliebt beispielsweise DayZ ist. Ein Fantasy-MMORPG in einem eigenen Szenario, das nicht von der Dungeons & Dragons-Lizenz abhängig ist, wäre natürlich ebenfalls eine Möglichkeit. Denn Fantasy ist noch immer das beliebteste und erfolgreichste Szenario im Bereich der MMORPGs. Doch hier sollte man auch darauf achten, eigene Elemente einzubringen, sodass es sich auch von ähnlichen Spielen unterscheidet. Hoffen wir, dass das neue Spiel in den kommenden Monaten angekündigt wird, sodass wir endlich wissen, worauf wir uns freuen dürfen.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours